Logo

Blog

Jun

26

Was ist Ihre IoT Strategie?

Führungskräfte sind sich heute bewusst, dass sich IoT Produkte und Serviceangebote fundamental ändern werden. Trotzdem bleiben zwei essenzielle Fragen unbeantwortet – Wie und Wann? Entscheider liegen in diesem Fall richtig, dass IoT nicht nur eine Chance sondern auch ein Bedrohung darstellt. Was ist also die richtige IoT Strategie für einen produktzentrischen Mittelständler? In diesem Artikel teile ich mit Ihnen ein paar meiner persönlichen Ansichten, wie IoT aus strategischer Perspektive zu sehen ist.

Abwarten und Tee trinken...

IoT - Uppkopplade produktionsanläggningar

Die am weitesten verbreitete Strategie ist Abwarten und Tee trinken. Dies beinhaltet einen Schritt zurück zu treten und dann die Marktbegleiter und deren Kunden die ersten Schritte und Fehler machen zu lassen. Die ist grundsätzlich keine schlechte Strategie. Das offensichtliche Risiko ist hier, dass man zu spät reagiert und der Konkurrenz die Möglichkeit gibt, Marktanteile abzugreifen, in einem Worst-Case sogar den Markt fundamental zu verändern, auch für Ihre Produkte und Services.

Strategische Projekte

Ein zweite Strategie ist, was ich strategische Projekte nennen würde. Diese Art von Strategie ist typischerweise getrieben von visionären Führungskräften die sich entscheiden in mehrere strategische Projekte zu investieren mit dem Ziel, ein "digitalisiertes" Angebot auf den Markt zu bringen. Der große Vorteil dieser Strategie ist, egal wie erfolgreich Sie sind, ob Sie damit verkaufen oder irgendeinen Gewinn machen, es wird Ihnen helfen, Ihr Unternehmen und Ihr Führungsteam als innovativ und vorausschauend zu positionieren. Der Nachteil bei strategischen Projekten ist, dass es mitunter schwierig ist, beim ersten Versuch das richtige Projekt zu identifizieren. Dazu kommt noch, dass Corporate Management Teams oft sehr gut darin sind, Projekte aufgrund von Profitabilität und Risiko auszuwählen. Dies bedeutet, dass radikale neue Ideen mit hohem Risiko und sehr unsicherem kommerziellen Potential automatisch im Entscheidungsprozess aussortiert werden. Investitionen haben die Tendenz sich immer in die Richtung des "offensichtlichsten Projekts" zu bewegen.

Experimentelle Innovationsstrategie

IoT

In den letzten Monaten habe ich mit einer Vielzahl von Abteilungsleitern getroffen die teils recht radikale Ideen von IoT Use Cases hatten. Viele dieser Manager bringen aber zum Ausdruck, dass sie sich unsicher fühlen in Bezug auf den Fokus ihrer Ideen, da IoT oft als strategisches Projekt auf Corporate Level betrieben wird.

Ich bin immer mehr überzeugt davon, das viele Unternehmen mit der dritten Strategie, also experimentelle Innovationsstrategie, Erfolg haben können. Diese Strategie fusst auf Dezentralisierung.  Anstatt strategische Projekte auszuwählen, ist die Rolle des Senior Management Teams, ihre Organisation und unterschiedlichen Abteilungen dazu zu befähigen und sicherzustellen, dass diese IoT Projekte innerhalb ihrer Expertise verfolgen. Beim Einstieg in diese Strategie gewinnt ein Unternehmen die Fähigkeit viele Ideen zur gleichen Zeit zu testen. Die Fähigkeit den Bedarf für viele verschiedene Produkte und Services systematisch zu evaluieren ist sehr wertvoll in einer Zeit wo es schwierig ist selbst die nahe Zukunft vorherzusagen.

IoT ist anders im Vergleich dazu was z.B. "lean" für Produktionsunternehmen bedeutet.
Es gibt Feld Wald Wiesen Roadmap mit Kosten, Vorteilen, Funktionen und Konzepten. Statt dessen betrifft IoT viele Aspekte des Produkts, Services, Verkauf, Entwicklungsprozess und Logistik. Eine experimentelle Innovationsstrategie würde einem Unternehmen die Möglichkeit geben, systematisch viele verschiedene Konzepte gleichzeitig zu evaluieren, anstatt sich auf eines oder wenige zentral geführte Projekte zu fokussieren. Dies steigert die Chancen, im Rennen um Iot Innovationen ein Gewinner zu werden, deutlich.

Bei PDSVision leben wir IoT und sind jederzeit bereit, Ihnen bei Ihrer Strategie oder der Implementierung Ihrer Projekte zu helfen. Ich hoffe wir sehen uns bald.

Alles Gute
Erik Halvordsson

Copyright © 2017 - PDSVision GmbH
Kontakt
+49 7474 478-60