Logo

Produkte

ModelSearch

ModelSearch

Unseren Kundenumfragen nach, kann ein neues Bauteil über seinen Lebenszyklus Kosten in Höhe von 500 bis 2000 Euro verursachen. Dies sind Kosten, die lediglich durch die Notwendigkeit des Genehmigungs-, Speicher- und Informationsmanagements erzeugt werden, und keine Kosten, die mit dem Bauteil selbst verbunden sind. Auf Grund dessen ist die Reduzierung der Anzahl von Bauteilen eine der häufigsten Initiativen in der Fertigungsindustrie. Gleichzeitig zeigen Geschäftsberichte, dass Ingenieure durchschnittlich eine Minute damit verbringen, ein neues Bauteil zu finden, bevor sie mit der Designarbeit beginnen.

Lösung

Mit ModelSearch für Creo und Windchill PDMLink nimmt PDSVision die Herausforderung an, die Anzahl der Bauteile zur bestmöglichen Zeit zu reduzieren – nämlich dann, wenn die Ingenieure mit deren Erstellung beginnen.

Eigenschaften

  • Automatische Erzeugung eines geometrischen Fußabdrucks aller 3D-Modelle.
  • Interaktive Ähnlichkeit-, Geometrie- und Lochmustersuche.
  • Einfacher Zugriff für das gesamte Unternehmen.
  • Extrem kurze Antwortzeiten dank der “In-Memory-Berechnung”.
  • Für den universellen Einsatz geeignet, da keine Anpassung des PLM-Systems erforderlich ist.

Mit ModelSearchs formbasierter Index-Engine erhält der Ingenieur eine sofortige Rückmeldung, wenn ähnliche Bauteile vorhanden sind, und die Erstellung dieser kann direkt vermieden werden. Dieses Tool funktioniert innerhalb von Creo, kann aber auch als Bericht aus Windchill oder über das PDS Search Portal für andere Abteilungen implementiert werden.

Vorteile für Unternehmen

  • Höhere Wiederverwendbarkeit von Komponenten.
  • Reduzierte Anzahl von Komponenten und Bauteilen.
  • Reduzierter Zeitaufwand für den Entwurf.
  • Reduzierte Produktionsaktivität.
Copyright © 2017 - PDSVision GmbH
Kontakt
+49 7474 478-60